Angiologische Notfälle by Prof. Dr. med. G. Rücker (auth.), Prof. Dr. med. W. Hepp

By Prof. Dr. med. G. Rücker (auth.), Prof. Dr. med. W. Hepp (eds.)

Show description

Read or Download Angiologische Notfälle PDF

Similar german_12 books

Kostbarkeiten aus dem Deutschen Apotheken-Museum Heidelberg / Treasures from the German Pharmacy Museum Heidelberg

Erstmalig werden ausgewählte Ausstellungsstücke des Deutschen Apotheken-Museums Heidelberg vorgestellt. Das Werk zeigt seventy five seltene und kostbare Exponate des Museums in Farbabbildungen, die mit kurzen, begleitenden Texten in deutscher und englischer Sprache erläutert werden. Die Schönheit der Abbildungen und die wissenschaftlichen Erläuterungen machen den Bildband zu einem einmaligen Standardwerk der pharmazeutischen Museologie.

Berufsbedingte Wirbelsäulenschäden Unfallbegriff und Kausalität Die Thrombose: Gutachtenkolloquium 8

Aktuelle Fragen der neuen Berufskrankheiten, die vom Bundesarbeitsminister als Verordnungsgeber mit Wirkung vom 01. 01. 1993 eingef}hrt worden sind, werden diskutiert. Die Beitr{ge besch{ftigen sich mit den wissenschaftlichen Grundlagen der Berufskrankheiten, mit den Anforderungen an das entsprechende Verwaltungsverfahren und mit den Grundlagen f}r eine {rztliche Begutachtung.

Extra resources for Angiologische Notfälle

Sample text

Klin Wochenschr 66 (Suppl XII): 137 Anschrift des Verfassers: Prof. Dr. med. H. Heidrich Franziskus-Krankenhaus Budapester StraBe 15-19 D-1000 Berlin-30 Die Phlebothrombose der unteren Extremitiiten aus chirurgischer Sicht H. Stiegler 1, H. Arbogast 1, E. Hiller 2, G. Heberer 1 1 Chirurgische Klinik und Poliklinik der U niversitat M iinchen, Klinikum GroBhadern (Direktor: Prof. Dr. Dr. c. G. Heberer) 2 3. Medizinische Klinik der Universitat Miinchen, Klinikum GroBhadern (Direktor: Prof. Dr. W. Wilmanns) Einieitung Die tiefe Bein-Beckenvenenthrombose bedroht den Patienten akut durch eine Lungenembolie und beeinfluBt des sen Lebensqualitat langfristig durch das postthrombotische Syndrom.

Ergebnisvergleich der drei Therapieformen bei einem Thrombosealter bis zu 8 Tagen und beim Drei-Etagenbefall Aus chirurgischer Sicht und - da unsere Daten in guter Zusammenarbeit mit unseren Angiologen erstelIt wurden - auch aus der Sicht unserer Angiologen befiirworten wir folgende Indikationen: 1. Eine Venenthrombose (VT) iiber 14 Tage wird heparinisiert. 2. AIle Kontraindikationen (s. Abb. 4 und 5) sind zu beachten. 3. Unterschenkel-VT werden in alIer Regel heparinisiert. 4. Oberschenkel-U nterschenkel-VT werden bevorzugt lysiert.

Kieny Abteilung fUr Herz- und GefaBchirurgie (Prof. R. Kieny) Hospices Civils, Strasbourg (Frankreich) Einleitung Die arterielle EOE, seltener als die Embolie der unteren Extremitat und des Gehirns, bleibt ein standiges Problem. Die meisten Veroffentlichungen beschaftigen sich mit der Atiologie, der Diagnose und der Therapie der Embolien an der unteren Extremitat und nur sehr wenige exklusive mit EOE. Viele Widerspriiche kommen in diesen Arbeiten vor, und viele Aspekte der EOE miiBten unserer Meinung nach neu aufgeklart werden.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 45 votes